Zitate Vegetarier


Eine Auswahl von Zitaten berühmter Menschen, die sich vegetarisch ernährt haben.

Auf Rohkost bezogen bleiben die grundsätzlichen Ernährungsprinzipien nicht mehr begrenzt auf Universitäten und Forschungsinstitute; sie werden statt dessen von vorrangiger Wichtigkeit für die gesamte Menschheit. Für den Mann auf der Straße können die Namen der tausende und abertausende wichtiger Inhaltsstoffe, ihre Formeln und die langen Beschreibungen ihrer Wirkungsweisen in die drei Worten zusammengefaßt werden: Rohe vegetarische Kost!
Arshavir ter Hovannessian (ATERHOV)

Ich bin (geboren im Jahre 1907) ein sogenannter Vegetarier seit 1881. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert lebe und arbeite ich ohne Fleisch, Fisch, Geflügel, Tee, Tabak und Alkohol. Hat ein Beefsteakesser eine höhere Leistungsfähigkeit? Ich glaube, er hat eine niedere. - Abstinenz - Enthaltsamkeit? In diesem Sinne bin ich kein Abstinent und kein Asket, sondern Genießer. - Mir riet allerdings der Arzt einmal: Essen Sie Fleisch, sonst müssen Sie sterben. Ich tat keines von beiden!
George Bernard Shaw

Ich bin sowohl Vegetarier wie auch leidenschaftlicher Antialkoholiker, weil ich so besseren Gebrauch von meinem Gehirn machen kann.
Thomas Edison

Liebe die Tiere, liebe jegliches Gewächs und jegliche Dinge! Wenn Du alles liebst, so wird sich Dir das Geheimnis Gottes in allen Dingen offenbaren, und Du wirst schließlich alle Welt mit Liebe umfassen!
Dostojewski

Die Grausamkeit gegen die Tiere und auch die Teilnahmslosigkeit gegenüber ihren Leiden ist eine der schwersten Sünden des Menschengeschlechts; sie ist die Grundlage der menschlichen Verderbtheit!
Romain Rolland

Das unfehlbare Kriterium der sittlichen Anlage eines Menschen ist die Art, wie er Tiere, besonders solche niederer Ordnung, behandelt. Denn da meint jeder, vor den Gesetzen der Verantwortung und der Vergiftung sicher zu sein!
Karl Heinrich Waggerl

Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn sie der Hilfe bedürfen. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat die gleichen Rechte auf Schutz!
Franz von Assissi

Ich bin sowohl Vegetarier wie auch leidenschaftlicher Antialkoholiker, weil ich so besseren Gebrauch von meinem Gehirn machen kann.
Thomas Edison

So lange es Schlachthöfe gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Leo Tolstoi

Tiere, die Menschen verspeisen, nennt man Bestien. Menschen aber, die Tiere verspeisen, nennt man Feinschmecker.
Werner Mitsch

Es werden mehrere Jahrtausende von Liebe nötig sein, um den Tieren ihr durch uns zugefügtes Leid heimzuzahlen!
Arthur Schopenhauer

Wahre menschliche Kultur gibt es erst, wenn nicht nur die Menschenfresserei, sondern jeder Fleischgenuß als Kannibalismus gilt!
Wilhelm Busch

Meiner Ansicht nach würde die vegetarische Lebensweise durch ihren rein körperlichen Einfluß auf das Wesen des Menschen einen sehr günstigen Einfluß auf das Los der Menschheit haben.
Albert Einstein

Wahrhaftig, der Mensch ist der König der wilden Tiere, denn durch seine Brutalität übertrifft er sie. Wir leben durch den Tod von anderen. Wir sind Friedhöfe. Ich habe seit frühestem Alter die Verwendung von Fleisch verabscheut und die Zeit wird kommen, wo die Menschen auf den Mord von Tieren herabsehen werden, wie jetzt auf den Mord von Menschen.
Leonardo da Vinci


Letzte Änderung: 23.4.2004 23:14:54 - Autor: niko - Letzter Autor: EVA
Home