Kisslegg Der Gesundheitskongress Der Klassischen Naturheilkunde In


3. Gesundheitskongress der Klassischen Naturheilkunde

Mit dem Begründer der Urmethodik Franz Konz, Brigitte Rondholz, Wolfgang Maibach und vielen Experten zur ganzheitlichen Heilung von Mensch, Tier und Mitwelt

vom 11. - 13. Juli 2008 im Haus Sonnenstrahl in Kißlegg

Wildpflanzen suchen und bestimmen ● Wanderungen ● Urtraining für jeden Tag ● gemeinsames Essen ● Urmethodik für die Seele ● gemeinsames Singen ● Franz Konz und Referenten zum Anfassen ●

  • Anreise am Freitag, den 11. Juli

    15:30: Dr. Christine Volm (Spezialistin für Innenraumbegrünungen u.v.m.) und Prof. Bernd Gerken (Tier- und Landschaftsökologe) - sowie anderen Praktikern der Urmethodik: Wildpflanzenexkursion mit spannenden Geschichten rund um die Wildpflanzen.

    Ab 19:00 : Fröhliches Zusammensein mit lustigen Spielen, Musik und Gesang zum gegenseitigen Kennenlernen.

  • Programm für Sonnabend, den 12. Juli

    05:00 – 06:30 Frühtraining mit Brigitte Rondholz

    08:00 – 11:00 Franz Konz: Den Tag beginnen mit Urschrei, Urtraining, Kurzjogging, Wildpflanzenbestimmungen und vielen Ratschlägen von dem Begründer der Urmethodik.

    11:00 - 11:45 : Dr. med. Wolfgang Maibach: Mehr Selbstvertrauen und Eigenverantwortlichkeit durch Entspannung und Betätigung in der Natur - urmethodische Tipps aus der Praxis eines Landarztes.

    
    
    

    11:45 – 12:00: Beantwortung von Fragen

    12:30 – 14:30: Mittagessen und Mittagspause

    14:30 – 15:15: Prof. Bernd Gerken: Leben in Permakultur – mit vielen Tipps aus der Praxis, um die Permakultur richtig verstehen zu lernen

    15:30 - 16:30: Dr. Helmut Kaplan: Die Ethische Weltformel - eine Moral für Menschen und Tiere"

    16:30 – 16:45: Erfrischungspause

    16:45 – 18:00 Franz Konz – Wie führe ich die Urkost noch besser durch? Freut Euch auf die Lebensweisheiten eines erfahrenden Pioniers.

    Ab 18:05 – 20:00 Hinaus ins Grüne mit Wildpflanzenexperten und anschließendem Abendessen.

    20:00- 21:30 Uhr Gemeinsames Singen aus dem Liederbuch des BfG?

  • Programm für Sonntag, den 13. 7.

    05:00 - -6:30 Frühtraining mit Brigitte

    08:00 – 9:00 : Franz Konz: Mit Urschrei und Urtraining den Tag beginnen

    09:00 – 10:00 : Dagmar Neubronner (Diplombiologin, Therapeutin und Publizistin) Unsere Kinder brauchen uns ( Prof. Gordon Neufeld)„Bindung“ - ein weiteres vergessenes Urbedürfnis des Menschen.

    10:15 – 11:15 : Angelika Kögel-Schauz:"Was machen wir mit unserer Angst vor ansteckenden Krankheiten? Wie schützen wir uns und unsere Kinder am besten vor dem Impfwahn?"

    11:30 – 12:30 Brigitte Rondholz: So kriegen wir sie alle! (Mit viel Genuss und Freude den Alltag urmethodisch gestalten)

    Seminarkosten: € 100,-

    Seminarbuchungen: Direkt beim BfG?: 02452/22678 oder 05746/937577, Fax: 02452/101078 oder online: BFGeV?@t-online.de

    Hotelbuchungen sind von den Teilnehmern selber verbindlich vorzunehmen beim Seminarhotel Sonnenstrahl, 88353 Kißlegg, Sebastian-Kneippstr.1, Tel: 07563/1890. Preise im DZ: 50,- € pro Nacht und Person im EZ: 65,- € (zuzüglich Pauschale für Rohkostverpflegung 60,- € für Freitagabend bis Sonntagmittag). Zur Rohkost vom Hotel immer Urkräuter dazunehmen, aber vorher selbst pflücken.

    ++++ Bitte gleich notieren und anmelden - versäumt nicht DAS Event des Jahres 2008! ++++

    Und wieder mit dabei - Sonja und Ann am Empfang:

    ... und noch mehr Bilder zur Einstimmung von Kisslegg 2007 - bitte HIER klicken!

    Passend zum Vortrag von Helmut Kaplan suche ich noch Freiwillige, die einen Tierrechtsinfostand machen!


    Letzte Änderung: 12.2.2008 18:35:04 - Autor: Brigitte Rondholz - Letzter Autor: Brigitte Rondholz
  • Home